DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

Verlag > Produkte & Dienstleistungen > Veranstaltungen > Kontrolle, Compliance und Risikomanagement in der öffentlichen Verw altung und in öffentlichen Unternehmen

13. Wissenschaftliche Tagung SVVOR

Kontrolle, Compliance und Risikomanagement in der öffentlichen Verw altung und in öffentlichen Unternehmen

13. Wissenschaftliche Tagung SVVOR
Uhrzeit:09:15 bis 16:30
Ort:Universität Freiburg / Université de Fribourg, Saal / Auditoire G120

Programm / Programme

09.15–09.45

Jahresversammlung der SVVOR / Assemblée générale de l‘ASDPO


09.50–10.00

Begrüssung / Bienvenue

Prof. Dr. iur. Andreas Stöckli und Dr. iur. Ursula Marti, Fürsprecherin

10.00–10.30

Kontrolle der Verwaltung – Auslegeordnung und aktuelle Herausforderungen
Prof. Dr. iur. Andreas Stöckli, Rechtsanwalt

10.35–11.05

Compliance in der öffentlichen Verwaltung – wo stehen wir?
Martina Strub Meier, Rechtsanwältin, LL.M.

11.10–11.40

Gestion des risques de la Confédération
Sabine D’Amelio-Favez, avocate

11.45–12.15

Unabhängige Finanzkontrolle in der Schweiz – besteht Handlungsbedarf in Bund, Kantonen und Gemeinden?
Prof. Dr. rer. pol. Mark Schelker

12.15–13.45 Mittagessen / Repas de midi

13.45–14.15

Praktische Herausforderungen bei Administrativuntersuchungen
Claudia Steiger, Rechtsanwältin

14.20–14.50
Conformité en matière de marchés publics : Comment reconnaître les cartels de soumission ?

Dr en droit Pranvera Këllezi, avocate, LL.M et David Imhof, lic. oec.

14.50–15.20 Pause / pause

15.20–15.50
Kontrolle von und in öffentlichen Unternehmen, unter besonderer Berücksichtigung der Schweizerischen Post

Prof. Dr. iur. Felix Uhlmann, Advokat, LL.M
.

15.55–16.25

Dans quelle mesure les médias contribuent-ils au contrôle de l’administration ?
Titus Plattner, lic. rer. pol. und lic. phil. hist.

16.30 Schluss der Tagung – Apéritif / Fin du colloque – Apéritif

Allgemeine Informationen / Informations générales

Tagungsort / Lieu:
Universität Freiburg Pérolles / Université de Fribourg Pérolles
Boulevard de Pérolles 90, 1700 Freiburg / Fribourg
Saal / Auditoire G120

Tagungskosten / Frais d’inscription:
 CHF 300.– für Mitglieder / pour les membres
 CHF 350.– für Nichtmitglieder / pour les participant-e-s non-membres
 CHF 100.– für Studierende und Doktorierende / pour les étudiant-e-s et doctorant-e-s

Falls Sie mit der Einschreibung zur Tagung Mitglied werden möchten, wird Ihnen der Jahresbeitrag 2019 von CHF 50.– erlassen.

Si vous devenez membre de l’ASDPO lors de votre inscription au colloque, la contribution annuelle de 50 francs pour l’année 2019 vous sera gracieusement offerte.

Abmeldungen innerhalb der Anmeldefrist sind kostenlos. Bis 7 Tage vor der Veranstaltung werden 50% und anschliessend die gesamte Einschreibegebühr in Rechnung gestellt.
Les désistements avant la fin du délai d’inscription ne seront pas facturés. Jusqu’à 7 jours avant le colloque, la moitié des frais sera facturé. Ensuite, la totalité des frais d’inscription reste due.

Die Anmeldebestätigung erfolgt per E-Mail. Weitere Informationen erhalten Sie vor der Tagung.

La confirmation d’inscription se fera par e-mail. Vous recevrez des informations complémentaires avant la manifestation

Anmeldeschluss / Délai d’inscription: 14. Januar 2019 / 14 janvier 2019

Auskünfte / Informations:
Tamara Philipona, Universität Freiburg, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht II,
Avenue Beauregard 1, 1700 Freiburg / Fribourg
Tel. / Tél. 026 300 81 41
E-Mail: tamara.philipona@unifr.ch