DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Die neue SZS ist da

    Die SZS in ihrem neuen Gewand

    Die SZS in ihrem neuen Gewand

    Das neue Format und das überarbeitete Layout erlauben eine deutlich angenehmere Lektüre.
    Im vergangenen Jahr haben Redaktion und Verlag eine neue Aufmachung der Schweizerischen Zeitschrift für Sozialversicherung und berufliche Vorsorge erarbeitet, um dieser nach 62 Jahren ein zeitgemässes Erscheinungsbild zu verleihen. Wir freuen uns, der Leserschaft mit der ersten Ausgabe des Jahres 2019 das Ergebnis vorstellen zu können.

    Das neue Format und das überarbeitete Layout der SZS erlauben eine deutlich angenehmere Lektüre. Wir wollen künftig die Beiträge mit zusätzlichen grafischen Elementen auflockern und die Inhalte damit anschaulicher präsentieren. Kontinuität besteht auch hinsichtlich der verschiedenen Rubriken, die die Zeitschrift von jeher enthält und die sie innerhalb jeder Ausgabe grob untergliedert.

    Ein besonderes Anliegen ist es uns, in noch engerer Verbindung mit der Rechtspraxis jeweils gezielte und profunde Analysen zu den aktuellsten Entwicklungen beitragen zu können. Die Zeitschrift soll stets ein verlässlicher Partner sein, um fachlich aktuell informiert zu sein. In diesem Zusammenhang versuchen wir auch, mit den Entwicklungen des elektronischen Publizierens Schritt zu halten. Dank der neu gestalteten und mit zahlreichen interessanten Funktionen ausgestattete Website der SZS (www.szs.recht.ch) wird es künftig möglich sein, Beiträge viel rascher zu publizieren als mit dem gewohnten Druckrhythmus von zwei Monaten. Wichtige Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung können auf dieser Website bereits vor der Publikation in der gedruckten Zeitschrift publiziert werden. Zudem kann ein Newsletter mit entsprechenden Hinweisen auf das elektronische Erscheinen neuer Beiträge abonniert werden.

    Darüber hinaus wollen wir künftig die Zweisprachigkeit der Zeitschrift besser sichtbar machen, indem die Zusammenfassungen der einzelnen Beiträge jeweils in beiden Sprachversionen, d.h. auf Deutsch und auf Französisch, abgedruckt werden. Die Zusammenfassung des Beitrags in der Originalsprache soll zudem auch den Leserinnen und Lesern der jeweiligen Sprachgruppe einen raschen Überblick über den Inhalt des Beitrags verschaffen.

    Mit den besten Grüssen aus der Redaktion und dem Stämpfli Verlag

    Die passende Literatur dazu

    Schweizerische Zeitschrift für Sozialversicherung und berufliche Vorsorge SZS / Revue suisse des assurance sociales et de la prévoyance professionnelle RSAS
    Schweizerische Zeitschrift für Sozialversicherung und berufliche Vorsorge SZS / Revue suisse des assurance sociales et de la prévoyance professionnelle RSAS
    Die SZS ist Ihre Versicherung für aktuelle Informationen aus dem Bereich des Sozialversicherungsrechts! Erscheint 6x jährlich (deutsch/französisch)
    Sofort lieferbar
    CHF248.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb