DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Korruption, Reziprozität und Recht

    Korruption, Reziprozität und Recht
    Sofort lieferbar
    CHF96.00
    In den Warenkorb

    Korruption, Reziprozität und Recht

    Erscheinungsjahr2000
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-9589-8
    SpracheDeutsch
    Seiten342
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Warengruppe Recht

    Reziprozität bzw. Gegenseitigkeit ist ein wesentliches Prinzip des menschlichen Zusammenlebens. Auch das Recht, das das gesellschaftlich organisierte Zusammenleben regeln soll, basiert darauf. Neben den sozialförderlichen Erscheinungsformen von Reziprozität kennen wir auch solche, die als sozialschädlich angesehen werden, hier besonders die Korruption. Im vorliegenden Sammelband, der ein gemeinsames Projekt des Europäischen Instituts für Rechtspsychologie (Zürich) und des Gruter Institute für Rechtsverhaltensforschung in den USA darstellt, versuchen 20 Autoren, die den verschiedensten Wissenschaftsdiziplinen angehören, die sich mit der Thematik ergebenden Fragen darzustellen und Antworten darauf zu geben. Gegliedert ist der Band in einen rechtspsychologischen, einen grundlagenwissenschaftlichen (Anthropologie, Ethologie, Kriminologie und Soziologie) sowie einen rechtsdogmatischen Teil.