DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Strassenverkehr, Auto und Kriminalität / Trafic routier, automobile et criminalité

    Strassenverkehr,  Auto und Kriminalität / Trafic routier, automobile et criminalité
    Sofort lieferbar
    CHF55.00
    In den Warenkorb

    Strassenverkehr, Auto und Kriminalität / Trafic routier, automobile et criminalité

    Erscheinungsjahr2007
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-8970-5
    SpracheDeutsch
    Seiten296
    ProdukttypBuch (Broschiert)

    Dieser Band ist das Ergebnis der Tagung der Schweizerischen Arbeitsgruppe für Kriminologie (SAK Kongress 2007 in Interlaken), die sich vor allem mit den folgenden Fragen beschäftigt hat:

    • Sicherheits- und Unsicherheitsaspekte auf der Strasse, Verkehrsunfälle und Auswirkungen von Präventionskampagnen;
    • Straßenverkehrsdelikte und Auswirkungen von Polizeikontrollen und ausgesprochenen Sank-tionen;
    • die Rolle des Fahrzeuges als Deliktswerkzeug und als Träger von Spuren und Beweismitteln;
    • die psychologischen und psychopathologischen Aspekte des Verhaltens der Raser;
    • die Grenzen der Intervention der Strafjustiz auf dem Gebiet der Straßenkriminalität.
    Zielpublikum: Personen aus den Berufen der Polizei, der Justiz, der Politik, der Forschung, der Medien usw.
    Cet ouvrage est le fruit des travaux du Groupe Suisse de Criminologie (GSC, Congrès d'Interlaken 2007) qui ont porté notamment sur les questions suivantes:
    • les aspects de sécurité et d'insécurité routières, les accidents de la route et l'impact des campa-gnes de prévention;
    • les infractions routières et les effets des contrôles de police et des sanctions prononcées;
    • le rôle de l'automobile à la fois comme 'outil du crime' et comme support important de traces, voire de preuves criminelles;
    • les aspects psychologiques et psychopathologiques du comportement des chauffards de la route;
    • les limites de l'intervention de la justice pénale en matière de délinquance routière.
    Public intéressé: professionnels de la police, de la justice, de la politique, de la recherche, des médias, etc.