DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Familiäre Autonomie und autonome Familie

    Familiäre Autonomie und autonome Familie
    Sofort lieferbar
    CHF165.00
    In den Warenkorb

    Familiäre Autonomie und autonome Familie

    Die Selbstbestimmung bei der rechtlichen Eltern-Kind-Zuordnung im deutsch-französischen Vergleich
    Erscheinungsjahr2019
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-8905-7
    SpracheDeutsch
    Seiten671
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Ehe- und Konkubinatsrecht

    Die rechtliche Eltern-Kind-Zuordnung befindet sich aktuell im Umbruch und erlangt immer mehr Dimensionen: Der medizinische Fortschritt, die Liberalisierung bestimmter gesellschaftlicher Werte und die stärkere internationale Vernetzung haben zur Folge, dass das Recht neue Familienformen abbilden muss. In einem deutsch-französischen Rechtsvergleich werden die unterschiedlichen Ansätze bei der Lösung dieser Problemstellungen untersucht. Anders als dem ersten Anschein nach liegen die konzeptuellen Unterschiede nicht in einer anderen Gewichtung des Kriteriums der genetischen Verbindung und des Kriteriums der privatautonomen Elternschaft. Stattdessen sind die normativen Regelungen Spiegel eines grundlegend anderen gesellschaftlichen Verständnisses von Familie, Elternstellung und Kindsein.