DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Commentationes Historiae Iuris Helveticae. Band VIII

    Commentationes Historiae Iuris Helveticae. Band VIII
    Sofort lieferbar
    CHF60.00
    In den Warenkorb

    Commentationes Historiae Iuris Helveticae. Band VIII

    (deutsch/französisch)
    Erscheinungsjahr2012
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-8822-7
    SpracheDeutsch
    Seiten142
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Rechtsgeschichte

    Die Rechtsgeschichte ist für die gute Kenntnis und das Verständnis der politischen Institutionen der Schweiz unumgänglich. In der Schweiz gab es jedoch keine -spezifische Zeitschrift für Rechtsgeschichte. Die COMMENTATIONES HISTORIAE IVRIS HELVETICAE wollen nun zu Beginn des 21. Jahrhunderts diese Lücke schliessen. Die Zeitschrift befasst sich mit der Geschichte der politischen und rechtlichen Institutionen und mit der politischen Ideengeschichte sowie mit der Privatrechts- und Strafrechtsgeschichte. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Schweiz und ihre Kantone gelegt. Die COMMENTATIONES erfassen aber auch grenzüberschreitend die Rechtsgeschichte anderer Länder.

    Indispensable à la bonne connaissance et à la compréhension des institutions qui nous régissent, l'histoire du droit ne faisait en Suisse l'objet d'aucune revue spécifique. C'est cette lacune qu'il nous a paru opportun de combler au début du XXIe siècle en lançant les COMMENTATIONES HISTORIAE IVRIS HELVETICAE. Ce périodique aura pour champ l'histoire des institutions politiques et juridiques et celle des idées politiques ainsi que l'histoire du droit privé et celle du droit pénal avec pour principal centre d'intérêt la Suisse et ses Cantons. Débordant les frontières nationales, les COMMENTATIONES s'étendront également à l'histoire du droit d'autres pays.

    Non esisteva finora un periodico consacrato alla storia del diritto svizzero, disciplina indispensabile per la conoscenza e la comprensione delle istituzioni confederali e cantonali. Questa lacuna sarà colmata, agli inizi del XXI° secolo, dalle COMMENTATIONES HISTORIAE IURIS HELVETICAE, che tratteranno innanzitutto della storia delle istituzioni politiche e giuridiche, di quelle delle idee politiche, del diritto privato e penale della Confederazione Svizzera e dei suoi cantoni. Ma non tralasceranno d'analizzare la storia dei sistemi giuridici d'altri paesi e d'evidenziarne gli scambi e le influenze reciproci.

    E-Book

    Download Artikel
    Commentationes Historiae Iuris Helveticae. Band VIII
    Commentationes Historiae Iuris Helveticae. Band VIII
    (deutsch/französisch/deutsch/französisch)
    Download in Judocu
    CHF60.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb