DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Carl Durheim

    Carl Durheim
    Sofort lieferbar
    CHF39.00
    In den Warenkorb

    Carl Durheim

    Wie die Fotografie nach Bern kam
    Erscheinungsjahr2016
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-7889-1
    SpracheDeutsch
    Seiten104
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Fotografie

    Im Jahre 1845 begann der Berner Lithograf Carl Durheim (1810–1890) mit dem Daguerreotypieren, das er 1839 in Paris kennen gelernt hatte. Innovativ und geschäftstüchtig, hatte er damit von Anfang an grossen Erfolg: Er porträtierte tout Berne, erregte mit Landschafts- und Stadtaufnahmen grosse Aufmerksamkeit und erhielt internationale Preise. Zudem war er der erste Fotograf, der im amtlichen Auftrag Fahndungsfotografien von Heimatlosen anfertigte. Durheim war ein Fotopionier, der das Potential des neuen Mediums sofort erkannte und zu verkaufen wusste – Bilder einer Wirklichkeit voller Geheimnisse und Rätsel.