DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Marignano

    Marignano
    Sofort lieferbar
    CHF44.00
    In den Warenkorb

    Marignano

    Warum die Schweiz keine Grossmacht wurde
    Erscheinungsjahr2016
    Auflage5. unveränderte Auflage
    ISBN978-3-7272-7888-4
    SpracheDeutsch
    Seiten356
    ProdukttypBuch (Gebunden)
    Detailwarengruppe Geschichte

    1515 erlitt die Schweiz in Marignano die bitterste Niederlage ihrer Geschichte. Hatten die Eidgenossen zuvor als geradezu unschlagbar gegolten, werden sie zum ersten Mal bezwungen. Auf dem Höhepunkt ihrer militärischen – und auch politischen – Macht stürzte man ins Elend. Aus einer halben Grossmacht war innert zweier Tage ein Land geworden, wo fast jede Familie um einen Toten trauerte. Zehntausend Schweizer fielen.
    Seither hat sich die Schweiz aus jeder Grossmachtpolitik zurückgezogen. Aus Sachzwang? Vielleicht. Aus Einsicht? Kaum. Zum Glück? Auf jeden Fall. Zwar blieb die Schweiz in Europa, aber nicht als Macht, die andere prägte oder mit Krieg überzog, sondern als ein Kleinstaat, ja vielleicht als der erste überhaupt. In Marignano wurde mehr entschieden als eine Schlacht.

    Das könnte Sie auch interessieren

    General Guisan
    General Guisan
    Widerstand nach Schweizerart
    Somm, Markus
    Sofort lieferbar
    CHF49.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb