DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    'Und keiner geh' aus unserm Bund verloren'

    'Und keiner geh' aus unserm Bund verloren'
    Sofort lieferbar
    CHF39.00
    In den Warenkorb

    'Und keiner geh' aus unserm Bund verloren'

    Der Schweizerische Studentenverein im Umbruch 1991-2018 (Band 2)
    Erscheinungsjahr2019
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-6024-7
    SpracheDeutsch
    Seiten262
    ProdukttypBuch (Gebunden)
    Warengruppe Geschichte
    Detailwarengruppe Geschichte

    Der 1841 gegründete Schweizerische Studentenverein (StV) mit seinen 6600 Mitgliedern nimmt das 175. Jubiläum seines Bestehens zum Anlass, die Vereinsgeschichte des letzten Vierteljahrhunderts umfassend darzustellen und in den längeren historischen Kontext einzuordnen. Mehr als der Öffentlichkeit bewusst ist, haben die «Kulturrevolutionen» der 1960er und 1970er Jahre den StV verändert. Der ehemals eindeutig dem Milieu des politischen Katholizismus zugeordnete Verein ist in den letzten Jahren vielfältiger geworden. Mit der 1968 beschlossenen Vollmitgliedschaft für Studentinnen nahm der Studentenverein in der Geschichte des schweizerischen und auch des europäischen Couleurstudententums eine Vorreiterrolle ein. Angestossen vom II. Vatikanischen Konzil 1962–1965 der römischkatholischen Kirche und von den gesellschaftlichen Transformationen machte der StV tiefgreifende Wandlungen durch, deren langfristige Bedeutung im vorliegenden Band zum Ausdruck kommen.

    Zusammen mit der gleichzeitig neu aufgelegten Festschrift zum 150. Vereinsjubiläum aus dem Jahr 1993 leistet der vorliegende Band einen wichtigen Beitrag zur Studenten-, Universitäts- und Bildungsgeschichte der Schweiz.

    Der Artikel gehört zu diesem Set

    Paket: Schweizerischer Studentenverein
    Paket: Schweizerischer Studentenverein
    Schweizerischer Studentenverein
    Sofort lieferbar
    CHF60.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb