DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Der lauterkeitsrechtliche Schutz von Produktausstattungen

    Der lauterkeitsrechtliche Schutz von Produktausstattungen
    Sofort lieferbar
    CHF74.00
    In den Warenkorb

    Der lauterkeitsrechtliche Schutz von Produktausstattungen

    Erscheinungsjahr2015
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-3175-9
    SpracheDeutsch
    Seiten201
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Urheberrecht

    Ausgangslage der vorliegenden Studie bildet das Phänomen, dass Ausstattungen von Waren und Dienstleistungen gerne imitiert werden, um am Markterfolg der Konkurrenz teilhaben zu können. Dieses sogenannte «Trittbrettfahrerproblem» hat in der Praxis nichts an Aktualität eingebüsst. Infolgedessen besteht ein grosses wirtschaftliches Bedürfnis nach Schutz vor solchen Nachahmungen. Da in der Praxis Ausstattungen in ihrer Gesamtheit oft nicht immaterialgüterrechtlich geschützt sind, erlangt der lauterkeitsrechtliche Schutz von Ausstattungen eine enorme Praxisrelevanz. Die Dissertation widmet sich ausschliesslich diesem lauterkeitsrechtlichen Schutz von Ausstattungen. Im Vordergrund steht dabei die Abwägung zwischen dem Schutzbedürfnis der Hersteller vor Nachahmung und dem Grundsatz der Nachahmungsfreiheit. Sie analysiert und stellt die einzelnen Schutzvoraussetzungen anhand der Lehre und insbesondere der umfangreichen Rechtsprechung dar. Anhand von konkreten Einzelfallbeispielen wird dargelegt, wann und aufgrund welcher Beurteilungskriterien die Nachahmung einer Ausstattung unlauter ist.

    E-Book

    Download Artikel
    Der lauterkeitsrechtliche Schutz von Produktausstattungen
    Download in Judocu
    CHF74.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb