DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Die handels- und steuerrechtliche Behandlung von Daten

    Die handels- und steuerrechtliche Behandlung von Daten
    Sofort lieferbar
    CHF112.00
    In den Warenkorb

    Die handels- und steuerrechtliche Behandlung von Daten

    Unter besonderer Berücksichtigung von verrechnungspreislichen Aspekten im internationalen Konzernverhältnis
    Erscheinungsjahr2019
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-2171-2
    SpracheDeutsch
    Seiten521
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Steuer- und Abgaberecht

    Die Auswirkungen des digitalen Zeitalters sind allgegenwärtig. Der Umgang mit Daten stellt für viele Unternehmen eine neue Herausforderung dar. Durch die Verwendung von Daten können Wertzuwächse generiert und Potenziale ausgeschöpft werden. Es stellt sich deshalb die Frage, ob und wie dieser Mehrwert in der Bilanz abzubilden ist. Wo die Steuerbilanz auf die Handelsbilanz abstellt, wirkt sich diese Frage direkt auch auf die steuerrechtliche Behandlung von Daten aus. Im Vordergrund der vorliegenden Abhandlung stehen die Bilanzierungsregeln nach OR sowie nach IFRS sowie die Unterschiede zwischen diesen beiden Regelwerken. Der Konnex zum Steuerrecht erfolgt durch das Massgeblichkeitsprinzip, wobei insbesondere analysiert wird, unter welchen Umständen eine steuerrechtliche Aufrechnung die Folge sein kann. Ein besonderer Fokus gilt den verrechnungspreislichen Aspekten, zumal der interne Austausch und die Verwendung von Daten für international tätige Unternehmen besonders relevant sind.

    E-Book

    Download Artikel
    Die handels- und steuerrechtliche Behandlung von Daten
    Die handels- und steuerrechtliche Behandlung von Daten
    Unter besonderer Berücksichtigung von verrechnungspreislichen Aspekten im internationalen Konzernverhältnis
    Schwarz, Angelica Maria
    Download verfügbar
    CHF112.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb