DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Der unterschiedliche Einkommensbegriff im Steuerrecht und im Sozialversicherungsrecht und seine Auswirkungen auf die Beitragserhebung

    Der unterschiedliche Einkommensbegriff im Steuerrecht und im Sozialversicherungsrecht und seine Auswirkungen auf die Beitragserhebung
    Sofort lieferbar
    CHF88.00
    In den Warenkorb

    Der unterschiedliche Einkommensbegriff im Steuerrecht und im Sozialversicherungsrecht und seine Auswirkungen auf die Beitragserhebung

    Erscheinungsjahr2000
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-2013-5
    SpracheDeutsch
    Seiten348
    ProdukttypBuch (Kartoniert, Paperback)
    Detailwarengruppe Steuer- und Abgaberecht

    Eine umfassende Steuerberatung erfordert die Berücksichtigung sozialversicherungsrechtlicher Aspekte. Das steuerbare Einkommen bildet auch Gegenstand der Beitragserhebung: Bleibt der Steuerpflichtige in einem Steuerstreit erfolglos, wirkt sich dies regelmässig auch auf seine Sozialversicherungsbeiträge aus. Rechtsmittel haben jedoch nur Aussicht auf Erfolg, wenn die begrifflichen Unterschiede sowie die verfahrensrechtlichen Besonderheiten in beiden Rechtsgebieten erkannt werden. Das vorliegende Werk zielt darauf ab, hier Klarheit zu schaffen. Das Buch eignet sich auf Grund des umfangreichen Fallmaterials als Quelle für den Praktiker (Berater, Behörden etc.), der mit Fragen der Abgrenzung der unterschiedlichen Einkommensbegriffe und deren teilweise einschneidenden Rechtsfolgen befasst ist, um rasch Entscheidhilfe und Hinweise in Einzelfragen zu finden.