DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Die urheberrechtliche Erschöpfung und ihre Bedeutung im digitalen Umfeld

    Die urheberrechtliche Erschöpfung und ihre Bedeutung im digitalen Umfeld
    Sofort lieferbar
    CHF82.00
    In den Warenkorb

    Die urheberrechtliche Erschöpfung und ihre Bedeutung im digitalen Umfeld

    Erscheinungsjahr2013
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-1897-2
    SpracheDeutsch
    Seiten300
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Urheberrecht

    Die Digitalisierung urheberrechtlicher Werke ist eine der bedeutendsten Entwicklungen im Urheberrecht der letzten Jahre, weil die in der analogen Welt geborenen urheberrechtlichen Begriffe und Rechtsfiguren an die Besonderheiten der digitalen Welt angepasst werden müssen, wenn die in ihnen verkörperten Wertungen und Interessenabwägungen auch in Zukunft eine Rolle spielen sollen. Dies gilt ausgeprägt für urheberrechtliche Prinzipien und Grundsätze, die explizit oder implizit am Bestehen physischer Werkträger anknüpfen.

    Vor diesem Hintergrund widmet sich die vorliegende Arbeit dem urheberrechtlichen Erschöpfungsgrundsatz und seiner Bedeutung im digitalen Umfeld. Neben dem schweizerischen Recht wird vergleichend auch das deutsche Recht und das Recht der Europäischen Union berücksichtigt.

    E-Book