DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Rechtsetzungslehre

    Rechtsetzungslehre
    Sofort lieferbar
    CHF49.00
    In den Warenkorb

    Rechtsetzungslehre

    Ein Abriss mit Arbeits- und Studientexten
    Erscheinungsjahr2016
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-1571-1
    SpracheDeutsch
    Seiten198
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe Staatsrecht

    Die Rechtsetzungslehre beschäftigt sich mit den Fragen, wie Rechtsnormen entstehen und wie sie ihre Funktionen optimal erfüllen können. Schwerpunkte der Rechtsetzungslehre sind Wesensmerkmale und verfassungsrechtliche Vorgaben für die Rechtsetzung, die Planung und Durchführung von Rechtsetzungsvorhaben, die textliche Gestaltung von Normen und Erlassen, die Beziehungen unter den verschiedenen Normhierarchiestufen sowie die Verschränkungen des staatlichen Rechts mit nicht staatlichen Normenwerken. Das vorliegende Werk ist als Arbeitsinstrument für den universitären Unterricht und - in etwas geringerem Mass - als Arbeitshilfe für den gesetzgeberischen Alltag in Politik und Verwaltung konzipiert. Anhand von Anschauungs- und Übungsmaterial werden die einzelnen Themen strukturiert und zueinander in Bezug gesetzt. Jedem Kapitel ist ein Einführungstext vorangestellt.

    E-Book

    Download Artikel
    Rechtsetzungslehre
    Rechtsetzungslehre
    Ein Abriss mit Arbeits- und Studientexten
    Wyss, Martin
    Download in Judocu
    CHF49.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb