DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Staats-Oper Schweiz

    Staats-Oper Schweiz
    Sofort lieferbar
    CHF34.80
    In den Warenkorb

    Staats-Oper Schweiz

    wenige Stars, viele Staatisten
    Erscheinungsjahr2011
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-1136-2
    SpracheDeutsch
    Seiten144
    ProdukttypBuch (Gebunden)

    Das Schweizer Bundeshaus musste renoviert werden, Kosten 100 Millionen Franken. Frage: Ist dies dem zahlenden Volk zuzumuten? Oder gar: Hat das Geschehen unter der vergoldeten Kuppel etwas mit dem Volk, mit Demokratie zu tun? Der Bundesrat beauftragte Prof. Valerie T. mit einem Rechtsgutachten, das zu dem Schluss kam, im Bundeshaus fände keine wirkliche Demokratie statt, die Schweiz sei weniger ein Staat denn eine Staats-Oper mit einigen Stars am Berner Opernhaus und rund acht Millionen Statisten im ganzen Land, die meinen, das aufgeführte Stück wäre Wirklichkeit...Das Gutachten kostet Valerie T. das Leben. Teile gelangen zum Zürcher Rechtsprofessor Daniel Dürr und zu zwei Journalisten (aus dem Feuilleton und aus der Politik), die dessen Wiederherstellung versuchen. Was ist Wahrheit, was Fiktion?