DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Die Institutionen und Entscheidungsverfahren der Europäischen Union nach Amsterdam.

    Die Institutionen und Entscheidungsverfahren der Europäischen Union nach Amsterdam.
    Sofort lieferbar
    CHF72.00
    In den Warenkorb

    Die Institutionen und Entscheidungsverfahren der Europäischen Union nach Amsterdam.

    Erscheinungsjahr1999
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-0916-1
    SpracheDeutsch
    Seiten236
    ProdukttypBuch (Broschiert)
    Detailwarengruppe EU Recht

    Der institutionelle Rahmen der EU wird auf dem Stand des Anfang 1999 in Kraft tretenden Amsterdamer Vertrages erläutert. Tabellen, Grafiken und Statistiken machen die Darstellung anschaulich und praxisnah. Der erste Teil ist den EU-Institutionen gewidmet: Kommission, Rat, Parlament, Gerichtshof, beratende Ausschüsse (AdR, WSA), Europäische Zentralbank u.a.m., deren Zusammensetzung, Aufgaben und Kompetenzen werden dabei ebenso analysiert wie die internen Entscheidungsabläufe. Im zweiten Teil werden die Entscheidungsverfahren der EU dargestellt. Im Vordergrund stehen die Legislativverfahren des ersten Pfeilers. Doch auch auf andere Verfahren wird eingegangen, u.a. in den Bereichen der Umsetzung (Komitologie), der Währungsunion, der verstärkten Zusammenarbeit, der Aussen- und Sicherheitspolitik (zweiter Pfeiler) und der polizeilichen und justitiellen Zusammenarbeit (dritter Pfeiler).