DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Strafe im schweizerischen Privatrecht

    Strafe im schweizerischen Privatrecht
    Sofort lieferbar
    CHF135.00
    In den Warenkorb

    Strafe im schweizerischen Privatrecht

    Phänomenologie und Grenzen gesetzlich begründeter Strafsanktionen des Privatrechts
    Erscheinungsjahr2015
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-0349-7
    SpracheDeutsch
    Seiten529
    ProdukttypBuch (Gebunden)
    Detailwarengruppe OR AT

    Straf- und Privatrecht sind nach gängiger Ansicht nicht nur in formeller, sondern auch in materiell-funktionaler Hinsicht scharf zu trennen. Diese Monographie zeigt indessen auf, dass das schweizerische Privatrecht an verschiedenen Stellen Normen enthält, denen eigentlicher Strafcharakter zukommt, womit sie die Dichotomie relativiert. Dieser Befund wirft die Frage nach den Grenzen solcher Bestimmungen auf. Die Habilitationsschrift kommt zum Schluss, dass auf die Vorschriften des Privatrechts mit Strafcharakter die strafrechtlichen Garantien von Art. 6 EMRK und andere strafrechtliche Grundsätze zumindest analog anzuwenden sind. Anhand konkreter Beispiele legt der Autor dar, dass einige der privatrechtlichen Normen in Widerspruch zu fundamentalen strafrechtlichen Grundsätzen stehen, und analysiert schliesslich, wie dieser Konflikt durch Auslegung oder Gesetzgebung gelöst werden kann.

    E-Book

    Download Artikel
    Strafe im schweizerischen Privatrecht
    Strafe im schweizerischen Privatrecht
    Phänomenologie und Grenzen gesetzlich begründeter Strafsanktionen des Privatrechts
    Heizmann, Reto
    Download in Judocu
    CHF135.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb