DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Der Gutglaubenserwerb im Immaterialgüterrecht

    Der Gutglaubenserwerb im Immaterialgüterrecht
    Sofort lieferbar
    CHF80.00
    In den Warenkorb

    Der Gutglaubenserwerb im Immaterialgüterrecht

    Erscheinungsjahr2009
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-7272-0020-5
    SpracheDeutsch
    Seiten368
    ProdukttypBuch (Broschiert)

    Die immaterialgüterrechtlichen Gesetze sehen den Schutz des guten Glaubens ausdrücklich vor. Dessen Tragweite ist aber weitgehend umstritten und in vielen Bereichen noch ungeklärt, dies im Gegensatz zum gefestigten gutgläubigen Erwerb im Sachenrecht. Ausgehend von einer Betrachtung des rechtsgeschäftlichen Übertragungsvorgangs und der immaterialgüterrechtlichen Register wird in dieser Arbeit die kontroverse Frage untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen auch im Immaterialgüterrecht ein Gutglaubenserwerb stattfinden kann. Ein Hauptaugenmerk gilt der Untersuchung des Verhältnisses zwischen dem Gutglaubenserwerb und den immaterialgüterrechtlichen Abtretungs- oder Übertragungsklagen sowie der Nichtigkeitsklage. Daneben erfolgt eine Auseinandersetzung mit den vielschichtigen Fragen, die sich im Zusammenhang mit Lizenzen stellen können. Basierend auf den vorhandenen dogmatischen Grundlagen des Vertrauens- und Gutglaubensschutzes soll diese Arbeit einen Beitrag zu einer umfassenderen Rechtsscheinlehre leisten und zugleich der Praxis überzeugende Lösungsansätze zur Verfügung stellen.

    E-Book

    Download Artikel
    Der Gutglaubenserwerb im Immaterialgüterrecht.
    Download in Judocu
    CHF80.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb