DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Wirtschaftskriminalität

    Wirtschaftskriminalität
    Erhältlich ab Januar
    CHF51.50
    In den Warenkorb

    Wirtschaftskriminalität

    Eine Darstellung der typischen Erscheinungsformen mit praktischen Hinweisen zur Bekämpfung
    Erscheinungsjahr2018
    Auflage5. A.
    ISBN978-3-406-59568-4
    SpracheDeutsch
    Seiten400
    ProdukttypBuch (Kartoniert, Paperback)

    Zum Werk
    Detailliert und anhand zahlreicher Fallbeispiele schildern die Autoren die typischen Betätigungsfelder, Organisationsformen, Vorgehensweisen und Zielrichtungen des Wirtschaftsstraftäters, vermitteln ein plastisches Bild der oft abstrakt und kompliziert anmutenden Sachverhalte und geben praxisgerechte Hinweise zur Bekämpfung.
    Vorteile auf einen Blick
    - schafft schnellen Gesamtüberblick
    - besonders anschaulich
    - von erfahrenen Praktikern
    Zur Neuauflage
    Die sozialen, politischen und technischen Entwicklungen der letzten Jahre haben ganz neue Formen der kriminellen Bereicherung geschaffen, die geänderte Abwehrstrategien erfordern. Die Neuauflage nimmt diese Entwicklungen auf und behandelt in vertiefter Form insbesondere die Bereiche der organisierten Wirtschaftskriminalität, der Wirtschafts- und Steuerkriminalität in der Europäischen Gemeinschaft sowie der Computerkriminalität.
    Durchgängig aktualisiert sind die Ausführungen unter anderem zu den Themen:
    - Straftaten an und von Banken und Kreditinstituten
    - Insolvenzdelikte
    - Strafbare Werbung
    - Betriebsspionage und Produktpiraterie
    - Korruption
    - Schwarzarbeit
    - Domizilfirmen in Oasenländern.
    Die Autoren verfügen als Staatsanwälte und Richter über langjährige Erfahrungen speziell im Bereich der Wirtschaftskriminalität und gewährleisten eine Darstellung, die sich ganz an den Bedürfnissen der Praxis orientiert.
    Zielgruppe
    Für Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Richter, Polizeibehörden, Betriebsräte, Gewerkschaften, Steuerberater, Beamte der Kriminalpolizei, Fachjournalisten aus Recht und Wirtschaft.