DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter

    Download Artikel
    Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter
    Download in Judocu
    CHF135.00
    In den Warenkorb

    Hinweis: Dieser Artikel ist mit einem Kopierschutz (DRM) ausgestattet.

    Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter

    Bedarf und Schranken
    Erscheinungsjahr2017
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-0354-1412-7
    SpracheDeutsch
    Seiten627
    ProdukttypE-Book (Judocu)
    Reihe SZJ, 13
    Detailwarengruppe Datenschutzrecht
    Systemanforderungen

    benötigt Software Judocu / nécessite le logiciel Judocu

    Was ist judocu?

    Was ist judocu?

    judocu ist eine Software, die Sie als persönliche E-Bibliothek nutzen. Dazu ist der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Stämpfli und Schulthess sowie anderer Anbieter erhältlich.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.staempfliverlag.com/judocu.

    Printausgabe

    Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter
    Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter
    Bedarf und Schranken
    Bieri, Peter
    Sofort lieferbar
    CHF135.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb

    Die vorliegende Publikation erörtert, inwiefern Daten über Richterinnen und Richter – zum Beispiel die Anzahl der erledigten Fälle – erhoben und weitergehend genutzt werden dürfen. Sie befasst sich dabei in grundsätzlicher Weise mit aktuellen und praxisrelevanten Fragen der Justizforschung: Dienst- und Disziplinaraufsicht, Fallzuteilungen, Leistungsbeurteilungen oder Richterwahlen. Die Forschungsarbeit enthält nicht nur neue dogmatische Ansätze zur Grundrechtsträgerschaft von Richterinnen und Richtern, zum verfassungsrechtlichen Persönlichkeitsschutz und zum Grundsatz der richterlichen Unabhängigkeit, sondern ebenfalls die Ergebnisse einer erstmalig in dieser Weise durchgeführten Befragung von Richterinnen und Richtern in der Schweiz.