DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)

    Der Einfluss kantonaler Justizsysteme auf das Vertrauen der Bevölkerung in die Gerichte

    Download Artikel
    Der Einfluss kantonaler Justizsysteme auf das Vertrauen der Bevölkerung in die Gerichte
    Download in Judocu
    CHF74.00
    In den Warenkorb

    Hinweis: Dieser Artikel ist mit einem Kopierschutz (DRM) ausgestattet.

    Der Einfluss kantonaler Justizsysteme auf das Vertrauen der Bevölkerung in die Gerichte

    Erscheinungsjahr2016
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-0354-1401-1
    SpracheDeutsch
    Seiten240
    ProdukttypE-Book (Judocu)
    Reihe SZJ, 11
    Warengruppe Sonstiges
    Systemanforderungen

    benötigt Software Judocu / nécessite le logiciel Judocu

    Was ist judocu?

    Was ist judocu?

    judocu ist eine Software, die Sie als persönliche E-Bibliothek nutzen. Dazu ist der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Stämpfli und Schulthess sowie anderer Anbieter erhältlich.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.staempfliverlag.com/judocu.

    Printausgabe

    Die Justiz ist in hohem Masse vom Vertrauen der Bevölkerung abhängig. Die vorliegende Publikation untersucht aus einer politikwissenschaftlichen Perspektive, wie hoch dieses Vertrauen in die Gerichte der Schweizer Kantone ist und welches die Ursachen für Unterschiede im Vertrauen sind. Durch die grosse Heterogenität der Justizorganisation in den 26 Kantonen ist es möglich, insbesondere institutionellen Erklärungsfaktoren nachzugehen.
    Mittels quantitativer Analysen kann der Autor aufzeigen, welche Faktoren einen signifikanten Einfluss auf das Vertrauen der Bevölkerung in Gerichte haben. Aus den Resultaten werden Schlussfolgerungen für die Justizbehörden und die Politik abgeleitet. Dabei wird illustriert, wie das Vertrauen in die Gerichte gestärkt, respektive wie einem Vertrauensverlust entgegen gewirkt werden kann.