DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Jahrbuch für Migrationsrecht 2015/2016 - Annuaire du droit de la migration 2015/2016

    Download Artikel
    Jahrbuch für Migrationsrecht 2015/2016 - Annuaire du droit de la migration 2015/2016
    Download in Judocu
    CHF100.00
    In den Warenkorb


    E-Book

    Jahrbuch für Migrationsrecht 2015/2016 - Annuaire du droit de la migration 2015/2016

    (deutsch/französisch)
    Erscheinungsjahr2016
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-0354-1369-4
    SpracheMehrsprachig
    Seiten580
    ProdukttypE-Book (Judocu)
    Detailwarengruppe Ausländerrecht
    Systemanforderungen

    benötigt Software Judocu / nécessite le logiciel Judocu

    Was ist judocu?

    Was ist judocu?

    judocu ist eine Software, die Sie als persönliche E-Bibliothek nutzen. Dazu ist der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Stämpfli und Schulthess sowie anderer Anbieter erhältlich.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.staempfliverlag.com/judocu.

    Das Jahrbuch für Migrationsrecht 2015/2016 befasst sich mit dem Themenkomplex «Schweiz und Europa» und behandelt die beiden aktuellsten Brennpunkte: die schwierige Neugestaltung des Freizügigkeitsregimes mit der EU und die «Flüchtlingskrise» in Europa.
    Das Jahrbuch berichtet zudem umfassend über die Praxis schweizerischer und internationaler Gerichte in den vergangenen 12 Monaten und zeichnet die nationalen und internationalen Rechtsentwicklungen im Migrationsrecht nach.
    L'Annuaire du droit de la migration 2015/2016 se penche sur la thématique « Suisse et Europe » et traite des deux points actuellement les plus chauds que sont la difficile réforme du régime de libre circulation avec l'UE et la « crise des réfugiés » en Europe.
    L'Annuaire présente en outre de manière détaillée l'évolution de la pratique des juridictions suisses et internationales au cours de ces douze derniers mois. Les développements juridiques du droit de la migration fédéral et international sont ainsi exposés.

    Printausgabe