DE FR
Anmelden
Merkliste
Warenkorb
(leer)
Zur Fachbuchhandlung

    Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten

    Download Artikel
    Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten
    Download in Judocu
    CHF100.00
    In den Warenkorb


    E-Book

    Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten

    Erscheinungsjahr2008
    Auflage1. Auflage
    ISBN978-3-0354-0471-5
    SpracheDeutsch
    Seiten450
    ProdukttypE-Book (Judocu)
    Systemanforderungen

    benötigt Software Judocu

    Was ist judocu?

    Was ist judocu?

    judocu ist eine Software, die Sie als persönliche E-Bibliothek nutzen. Dazu ist der Grossteil der juristischen Fachpublikationen und Zeitschriften der Verlage Stämpfli und Schulthess sowie anderer Anbieter erhältlich.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.staempfliverlag.com/judocu.

    Das Urheberrecht ist nach schweizerischem Recht grundsätzlich frei übertragbar. Ob jedoch auch die sog. Urheberpersönlichkeitsrechte - die einen Teil des Urheberrechts bilden - übertragbar sind, ist stark umstritten. Zu den Urheberpersönlichkeitsrechten zählen im Wesentlichen die Rechte auf Anerkennung der Urheberschaft, auf Erstveröffentlichung und auf Integrität des Werks.

    Die vorliegende Arbeit beantwortet die Frage der Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten unter Heranziehung begrifflicher, systematischer, teleologischer und historischer Gesichtspunkte. Dabei wird insbesondere das Verhältnis zwischen den Urheberpersönlichkeitsrechten und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht des Art. 28 ZGB untersucht. Ausserdem werden die wichtigsten Anwendungsfälle dargestellt, nämlich die Übertragung von Urheberpersönlichkeitsrechten im Rahmen von Arbeits-, Wahrnehmungs-, Verlags- und Ghostwriterverträgen.

    Printausgabe

    Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten
    Sofort lieferbar
    CHF100.00
    Auf die MerklisteIn den Warenkorb